• sandy

Brokkoli Pasta Cabonara mit knusprigem Prosciuto und Creme-Ricotta



Zutaten:

  • 1 Kopf Brokkoli

  • 2 EL Olivenöl

  • 2 Zehen Knoblauch

  • Salz, Pfeffer

  • 40 g Prosciutto

  • 2 Eier

  • 50 g Parmesan

  • frischer Basilikum

  • 1 TL Thymian

  • 200 g Fettucine oder Tagliatelle

  • 2 EL Butter

  • 200 g Ricotta


Zubereitung:

  1. das Backrohr auf 220°C vorheizen

  2. den Brokkoli in Röschen schneiden und mit gehackten Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren

  3. auf ein Backblech legen und ca. 10 Minuten braten

  4. dann herausnehmen und den Prosciutto ebenfalls auf das Blech legen

  5. dann nochmal für ca. 10 Minuten braten bis der Prosciutto knusprig ist

  6. währenddessen die Eier mit dem Parmesan vermischen

  7. die Pasta al dente kochen

  8. vor dem Abseihen 1 Tasse Pastawasser zur Seite geben

  9. die fertige Pasta zurück in den heißen Topf geben

  10. die Eiermischnung schnell darüber geben und gut Rühren bis eine dicke Soße entsteht

  11. gehackten Basilikum, Thymian und Butter unterrühren

  12. etwas vom Pastawasser einrühren bis eine schöne Soße entsteht

  13. mit Salz und Pfeffer abschmecken

  14. den Ricotta mit einem Mixer cremig rühren und etwas salzen

  15. den Ricotta auf 2 Teller aufteilen, Pfeffer darauf streuen, Pasta darauf geben und Brokkoli und Prosciutto darüber geben


Guten Appetit!

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erdäpfel Nidei