• sandy

Zucchini Galette

Aktualisiert: 23. Jan. 2021

Wie wärs mal mit einem französischen Klassiker?

Eine Zucchini Galette schmeckt immer und ist total einfach zu machen!


Zutaten:

  • 2 größere oder 3 kleine Zucchini

  • 1 Rolle Blätterteig

  • 1 Kugel Mozzarella

  • 1 Becher Creme Fraiche

  • 1 Ei

  • Salz, Pfeffer, Kräuter

  • Sesam

  • etwas Olivenöl

So wird´s gemacht:

  1. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden und mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer gut würzen

  2. Creme Fraiche mit den Gewürzen verrühren

  3. den Mozzarella in Scheiben Schneiden

  4. den Blätterteig ausrollen und auf einer Seite einen Streifen abschneiden und am oberen Ende andrücken, so das ein Quadrat entsteht.

  5. Creme Fraiche in einem Kreis aufstreichen

  6. Zucchinischeiben von außen nach innen fächerartig auflegen

  7. dann den Teig nach und nach einklappen sodass eine runde Galette entsteht

  8. Mozzarella auflegen

  9. den Rand des Teiges mit einem verquirltem Ei bestreichen und mit Sesam besteuen

  10. 15-20 Minuten bei 200 Grad backen, bis der Teig goldgelb ist

  11. Vierteln und am Besten mit einem knackigen Salat servieren

Mahlzeit!




18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erdäpfel Nidei