• sandy

Walnuss-Kartoffel Brot mit Roggensauerteig



Zutaten:


  • Vorteig:

  • 200 g Kartoffeln

  • 120 g warmes Wasser

  • 140 g Roggenmehl

  • 3 g Salz

  • 50 g Sauerteigansatz aus dem Kühlschrank


  • Hauptteig:

  • Sauerteig

  • 550 g Dinkelmehl

  • 280 g warmes Wasser

  • 12 g Salz

  • 14 g Öl

  • 80 g Walnüsse


Zubereitung:

  1. Vortag: Kartoffeln schälen, halbieren und weich kochen, dann mit einer Kartoffelpresse oder einer Gabel fein zerdrücken

  2. Kartoffeln und Wasser in einer Rührschüssel vermengen

  3. Mehl, Salz und Sauerteigansatz dazu geben und mit den Knethaken zu einem klebrigen Teig verarbeiten

  4. Backtag: alle Zutaten für den Hauptteig bis auf die Nüsse in eine große Schüssel geben und mit den Knethaken einige Minuten gut verkneten, dann die Walnüsse grob hacken und auch dazu geben und gut unterkneten

  5. die Schüssel zudecken und 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen

  6. den Teig vorsichtig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einer Kugel formen

  7. dann in einen Gärkorb setzen, abdecken und nochmals ca. 45 Minuten gehen lassen

  8. den Backofen auf 250°C vorheizen und auf den Ofenboden eine ofenfeste Metall-Form stellen

  9. nach der Gehzeit den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stürzen, eventuell ein Muster einschneiden und in das Rohr schieben

  10. ein Glas Wasser in die Form am Boden leeren - VORSICHT - viel Dampf!!

  11. schnell die Ofentüre schließen und 15 Minuten backen

  12. dann auf 200°C zurückdrehen, den Dampf herauslassen und für 30 Minuten weiterbacken

  13. Ofen abschalten und noch 5 Minuten im Rohr lassen

  14. gut abkühlen lassen und genießen!

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Joghurt Mischbrot

Baguette