• sandy

'Tagliata' vom Rind auf Rucolatoast mit Ofengemüse

Aktualisiert: 23. Jan. 2021

Tagliata kommt aus Italien und bedeutet dünn aufgeschnittenes Rindflesich, ein perfektes, nicht zu schweres Abendessen. Viel Spaß beim nachkochen!


Zutaten:

  • 30 dag Hüftsteak vom Rind

  • 2 Scheiben Toast

  • 1 Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehen

  • Olivenöl

  • 1 EL Butter

  • frischen Rucola

  • einige Cocktail-Tomaten

  • 1/2 Becher Sauerrahm

  • etwas Zitronensaft

  • Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Paprika

  • frischer Petersilie

  • 1 Maiskolbe

  • eine Handvoll kleiner festkochender Kartoffeln

  • 1 Süßkartoffel

  • Rucolapesto selbst hergestellt

So geht´s:

  1. Maiskolbe in Räder schneiden, Kartoffeln waschen und samt Schalte halbieren, Süßkartoffel schälen und in Stücke schneiden, dann alles mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprika und Knoblauchpulver gut vermischen und in eine ofenfeste Form geben. Dann bei 200°C für ca. eine halbe Stunde ab in den Ofen

  2. Zwiebel und Knoblauch klein hacken und in reichlich Olivenöl glasig anbraten, Butter dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie fein hacken und ebenfalls dazugeben.

  3. 3TL selbst hergestelltes Rucolapesto zufügen (Rucola mit Olivenöl, Parmesan und einer Prise Salz pürieren)

  4. je einen EL von der fertige Mischung auf die Toast Scheiben verteilen

  5. aus dem Sauerrahm, etwas Zitronensaft und den Gewürzen eine Soße herstellen und in 2 kleine Dipschalen füllen, ein wenig zum anrichten beiseite stellen

  6. das Fleisch würzen, auf beiden Seiten gut anbraten, und in Alufolie gewickelt für 10 Minuten zum Gemüse in den Ofen geben

  7. Nun auch die Toastscheiben für 5 min in den Ofen geben

  8. auf den fertigen Toast je eine Handvoll Rucola und ein paar halbierte Tomaten legen, dann ein wenig von der Sauerrahmsoße drauf verteilen

  9. das Fleisch aus dem Ofen nehmen und dünn aufschneiden, dann gleich auf die Toasts verteilen und noch ein wenig von der Zwiebel Knoblauch Mischung auf dem Fleisch verteilen

  10. am Teller mit dem Ofengemüse anrichten und genießen!

Guten Appetit!

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erdäpfel Nidei