• sandy

Süßes Sushi


Zutaten: für 6 Personen als Dessert

  • 200 g Milchreis

  • 400 ml Kokosmilch

  • 400 ml Milch

  • 1 Pkg Vanillezucker

  • 4 EL Brauner Zucker

  • Abrieb einer Zitrone

  • 100 g Kokosette

  • einige Erdbeeren

  • 1 Mango

  • 4 Kiwis

  • Saft einer halben Zitrone

  • 2 Bögen Reispapier


Zubereitung:

  1. Kokosmilch, Milch, Vanillezucker, Brauner Zucker und die Zitronenschale in einem Topf einmal aufkochen lassen

  2. dann den Milchreis hinzufügen

  3. ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen, dabei öfters umrühren

  4. wenn der Reis gar ist, den Topf von der Platte nehmen und auskühlen lassen

  5. für den Kiwipüree 3 Kiwis schälen und zuasmmen mit dem Saft einer halben Zitrone pürieren

  6. das Kokosette in einer Pfanne anrösten, dann auf ein Teller geben

  7. die Früchte nach Belieben klein schneiden, einige etwas größer und dünn zum Belegen der Nigiris

  8. nun zum Rollen der Makis: das Reispapier unter Wasser halten und dann auf eine Bambus Matte legen

  9. den fertigen Reis darauf verteilen

  10. im unteren Drittel Früchte am Reis verteilen

  11. dann von unten nach oben einrollen

  12. die fertige Rolle in dem Kokosette wenden und zum aushärten bis zum servieren in den Kühlschrank stellen

  13. die 2te Rolle gleich zubereiten

  14. den restlichen Reis zu Nigiris formen, dazu etwas Reis in angefeuchtete Hände nehmen und eine ovale Kugel formen, diese dann rundherum in Kokosette wenden und mit einem Stück Obst belegen

  15. ebenfalls in den Kühlschrank stellen

  16. vor dem servieren die Makis mundgerecht aufschneiden, diese dann zusammen mit den Nigiri auf Teller anrichten und ein kleines Schälchen mit dem Kiwipüree zum Dippen dazu reichen


28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mohnkronen