• sandy

Pasta mit Blumenkohl Bolognese



Zutaten: für 2 Portionen

  • 1/2 Kopf Blumenkohl

  • Olivenöl

  • 1 TL Paprikapulver

  • 1 TL Oregano

  • 1/2 TL Fenchelsamen

  • Salz, Pfeffer

  • 2 Zehen Knoblauch

  • 1 TL Sojasoße

  • 30 ml Olivenöl

  • 1 kleine Zwiebel

  • 70 g Tomatenmark

  • 40 ml Wasser

  • 70 g Basilikum Pesto

  • 220 g Tagliatelle Pasta

  • 50 g Butter

  • 20 g geriebener Parmesan

  • frischer Basilikum

Zubereitung:

  1. den Ofen auf 220°C vorheizen

  2. vom Blumenkohl die Röschen abschneiden und hacken

  3. mit etwas Olivenöl, Paprikapulver, Oregano, Fenchel, Salz, Pfeffer, 1 gehackte Zehe Knoblauch und der Sojasoße marinieren

  4. auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und für ca. 25 Minuten im Ofen braten

  5. 30 ml Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel und eine Zehe Knoblauch fein hacken und anschwitzen

  6. das Tomatenmark hinzugeben und kurz mitrösten

  7. 40 ml Wasser hinzugeben und leicht köcheln lassen

  8. das Pesto einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen

  9. bei geringer Hitze am Herd stehen lassen

  10. die Pasta kochen, danach ca. 1 Tasse vom Pasta Wasser aufheben

  11. danach die fertigen Nudeln, den Blumenkohl und ca. 1/2 Tasse vom Pasta Wasser zur Soße geben und gut unterheben

  12. den Butter, Parmesan und einige grob zerpflückte Blätter Basilikum einrühren

  13. wenn die Soße zu dick ist noch etwas vom Pasta Wasser einrühren

  14. auf Tellern anrichten, mit Parmesan und Basilikum bestreuen

Guten Appetit!

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erdäpfel Nidei