• sandy

One Pot cremige Tomaten-Orzo mit Hühnerkeulen



Zutaten:

  • 2 EL Olivenöl

  • 4 Hühnerunterkeulen

  • 1 TL Oregano

  • 1 TL Paprikapulver

  • Salz, Pfeffer

  • 50 g Butter

  • 1 rote Zwiebel

  • 2 Zehen Knoblauch

  • 150 g Orzo Pasta

  • 80 ml Weißwein

  • 360 ml Wasser

  • 100 ml Sahne

  • 60 g Frischkäse

  • 2 TL Senf

  • 50 g Parmesan

  • 50 g Baby Spinat frisch

  • 80 g getrocknete Tomaten in Öl

  • Saft einer Zitrone

  • Salz, Pfeffer

  • frische Zweige Rosmarin


Zubereitung:

  • den Ofen auf 200°C vorheizen

  • 1 EL Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen

  • die Hühnerkeulen mit 1 EL Olivenöl, Oregano, Paprikapulver, Salz und Pfeffer einreiben

  • in der Pfanne auf beiden Seiten ca. 4 Minuten anbraten, bis sie eine schöne Farbe haben

  • die Keulen herausnehmen und zur Seite legen

  • in der Selben Pfanne nun die Butter zerlassen und den gehackten Zwiebel anschwitzen

  • dann den gehackten Knoblauch und die Orzo Pasta hinzufügen, nochmals kurz weiterbraten

  • mit dem Wein ablöschen und kurz verkochen lassen

  • nun das Wasser hinzugeben und warten bis es kocht

  • dann die Sahne, Frischkäse, Senf, Parmesan, Spinat, die Hälfte vom Zitronensaft und die gehackten getrockneten Tomaten einrühren

  • mit Salz und Pfeffer würzen

  • nochmals kurz köcheln lassen

  • nun die Hühnerkeulen darauf legen und die Pfanne für ca. 15 Minuten in den Ofen geben

  • dort alles backen bis das Hühnchen durch ist

  • aus dem Ofen nehmen, mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit frischem Rosmarin belegen


Guten Appetit!

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erdäpfel Nidei