• sandy

Mini Kornstangerl

Aktualisiert: 6. Jan. 2021

Diese kleinen Köstlichkeiten sind super schnell gemacht und genau so lecker! Egal ob zum Frühstück oder zur Jause die Mini Kornstangerl sind für jeden was!

Ich bringe mit dieser Mengenangabe immer 9 Stück heraus, da sich die Kornstangerl super einfrieren lassen kann man natürlich einfach die Mengenangabe genau verdoppeln.


Zutaten:

  • 15 g weißer Sesam

  • 15 g Leinsamen

  • 15 g Haferflocken

  • 15 g Sonnenblumenkerne

  • 200 g Wasser

  • 200 g Dinkelmehl

  • 80 g Roggenmehl

  • 8 g Salz

  • 15 g frische Germ

  • 15 g weiche Butter

  • Körnermischung aus Sesam, Leinsamen und Sonnenblumenkerne (zum wälzen)

So geht´s:

  1. Sesam, Leinsamen, Haferflocken und Sonnenblumenkerne vermischen, die Hälfte des Wassers, also 100 g zum kochen bringen, und damit die Kerne einweichen

  2. Mehle mit Salz vermischen in einer Schüssel und eine Grube bilden, darin die Germ einbröseln und mit den restlichen 100g Wasser die Germ verrühren, also ein Dampferl machen, alles dann für ein paar Minuten stehen lassen

  3. die Butter ebenfalls hinzufügen und mit den Knethaken zu einem schönen Teig kneten, bei Bedarf noch ein wenig Wasser oder Mehl beigeben, dann mit einem Tuch zudecken und für ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen

  4. den Teig in Stücke von je 70 g teilen, dann jedes Stück ausrollen und von unten nach oben einrollen, dabei die Enden leicht zusammendrücken

  5. jedes Stangerl mit Wasser besprühen und in der vorbereiteten Körnermischung wälzen

  6. bei 200°C im vorgeheizten Backrohr für 20 Minuten backen und auskühlen lassen.


Gutes gelingen beim Nachbacken und lasst es euch schmecken!


45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Joghurt Mischbrot

Baguette