• sandy

Linsen Dal mit Naan Brot

Dal ist ein Gericht der indischen Küche, welches hauptsächlich aus Hülsenfrüchten wie z.B.: Linsen, Kichererbsen oder Bohnen zubereitet wird. Serviert wird es wie hier mit Naan Brot und, oder Reis.


Zutaten: für 2 Portionen

  • für das Dal:

  • 1 EL Kokosöl

  • 1 kleine Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 TL Ingwer gemahlen

  • 1/2 TL Kurkuma

  • 1/2 TL Kreuzkümmel

  • 1/2 TL Paprikapulver

  • 1/2 TL Garam Masala

  • 150 g Linsen nach Wahl (Berglinsen, rote Linsen)

  • 500 ml Gemüsebrühe

  • 250 ml Kokosmilch

  • 2 EL Tomatenmark

  • 1 TL Agavendicksaft

  • Saft einer 1/2 Zitrone

  • Salz, Pfeffer


  • zum Anrichten:

  • 3 EL Joghurt

  • Sesam

  • Petersilie


  • für das Naan Brot:

  • 150 g Weizenmehl

  • 4 g Trockenhefe

  • 1/2 TL Zucker

  • 2 EL warmes Wasser

  • 1 TL Salz

  • 1 EL Olivenöl

  • 2 EL Joghurt

  • 50 ml Milch

  • Weizenmehl zum verarbeiten


So geht´s:

  1. als erstes den Teig für das Naan Brot herstellen

  2. dazu Hefe, Zucker und Wasser vermischen und 5 Minuten warten

  3. Mehl mit Salz mischen

  4. Joghurt und Olivenöl hinzugeben

  5. dann die Hefemischung hinzugeben

  6. mit der Milch zu einem Teig kneten

  7. 1 Stunde abgedeckt bei Raumtemperatur gehen lassen

  8. für das Dal den Ziebel und Knoblauch fein hacken und im Kokosöl anbraten

  9. die Gewürze (Ingwer, Kurkuma, Kreuzkümmel, Paprikapulver und Garam Masala) vermischen und hinzugeben

  10. die Linsen in einem Sieb gut abwaschen und hinzugeben

  11. mit der Gemüsebrühe aufgießen und 15 Minuten köcheln lassen

  12. Kokosmilch und Tomatenmark unterrühren und weitere 10 Minuten köcheln lassen

  13. Agavendicksaft, Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzufügen und abschmecken

  14. wieder bei niedriger Temperatur köcheln lassen bis die Linsen gar sind

  15. währenddessen das Naan Brot fertigstellen

  16. dazu den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche nochmal durchkneten, der Teig ist eher weich, daher kann reichlich Mehl verwendet werden

  17. dann in 4 Teile trennen und ca. 0,5 mm dick, rund oder oval ausrollen

  18. dann in einer Pfanne mit etwas Fett, je Seite 2-3 Minuten braten, bis das Brot Blasen wirft und sich leicht bräunt - die fertigen Brote kann man im Ofen bei 50°C warmhalten bis alle soweit sind

  19. das Dal in Tellern anrichten, mit Joghurt, Sesam und Petersilie garnieren und mit dem fertigen warmen Naan Brot servieren

90 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erdäpfel Nidei