• sandy

Lachs Wraps mit Honig-Senf-Dill Soße



Zutaten: für 3 Wraps

  • 3 Tortilla Fladen

  • 250 g Lachsfilet

  • 1 Zitrone

  • Olivenöl

  • Salz, Pfeffer

  • gemischter Salat

  • 2 große Tomaten

  • 1 Avocado

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 150 g griechisches Joghurt

  • 1 TL Senf

  • 1 TL Honig

  • frischer Dill


Zubereitung:

  1. den Ofen auf 200°C vorheizen

  2. vom Lachs die Haut entfernen und in eine Ofenfeste Form legen

  3. mit Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren und mit Zitronenscheiben belegen

  4. im Ofen für 15 Minuten braten

  5. währenddessen den Salat waschen, die Tomaten in Scheiben schneiden, den Fühlingszwiebel hacken und die Avocado in Scheiben schneiden

  6. für die Soße das Joghurt mit Senf, Honig, einem Spritzer Zitronensaft und etwas gehackten Dill verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken

  7. den Fertigen Lachs mit 2 Gabeln grob zerpflücken

  8. die Tortilllas kurz im Ofen oder in der Mikro erwärmen

  9. nun auf jeden Tortilla etwas Soße streichen, Salat, Tomaten, Avocado und Lachs darauflegen

  10. links und rechts leicht einklappen und von unten nach oben einrollen

  11. auf beiden Enden mit einem Zahnstocher fixieren und in der Mitte auseinander schneiden

  12. dies mit allen Wraps wiederholen

  13. auf einer Platte oder Teller anrichten und die restliche Soße zum dippen dazureichen

49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erdäpfel Nidei