top of page
  • Autorenbildsandy

Kartoffellaibchen mit Sauerkraut



Zutaten:

  • 5 große Kartoffeln

  • 1 Zwiebel

  • 100 g Speck oder Schinken (als Veggie Variante einfach weglassen)

  • etwas frischen Petersilie

  • 1 Ei

  • 1 EL glattes Weizenmehl

  • 1 EL Gries

  • Pflanzenöl

  • 1 Packung Sauerkraut

  • Kümmel, Salz, Pfeffer


Zubereitung:

  1. die Kartoffeln schälen, halbieren und weich kochen

  2. währenddessen den Zwiebel hacken und zusammen mit dem kleingeschnittenen Speck in einer Pfanne anbraten

  3. dies dann in eine Schüssel geben und gehackten Petersilie dazu mischen

  4. das Sauerkraut mit etwas Wasser, Kümmel, Salz und Pfeffer ca. 20 Minuten kochen

  5. sind die Kartoffeln weich, kalt abschrecken und etwas auskühlen lassen

  6. dann mit einer Kartoffelpresse (zur Not geht auch eine Gabel) pressen und zu dem Zwiebel Speck Gemisch geben

  7. das Ei, Mehl und Gries hinzugeben und zu einem nicht zu weichen Teig verarbeiten, ist er zu weich einfach noch etwas Mehl untermischen

  8. mit Salz und Pfeffer abschmecken

  9. dann zu Laibchen formen

  10. in einer Pfanne Öl erhitzen und die Laibchen nach und nach herausbacken

  11. mit Sauerkraut servieren

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page