• sandy

japanische Miso Ramen mit Hühnchen

Ramen sind japanische Nudeln, wie auch Somen oder Udon. Auch die traditionelle Nudelsuppe wird in Japan Ramen genannt. Die gibt es in unzähligen Variationen.

Hier zeige ich euch ein Rezept für Miso Ramen mit Hühnchen und Udon Nudeln.

Zur Info: Miso Paste ist eine Paste die hauptsächlich aus Sojabohnen besteht, und die gibt es im Asia Markt oder einem Supermarkt mit größerer Asia-Food Auswahl.


Zutaten: für 2 Portionen

  • 300 g entbeinte Hühnerschenkel

  • 2 EL helle Miso Paste

  • 75 g getrocknete Udon Nudeln

  • 2 Frühlingszwiebeln

  • 1 EL Sesamöl

  • 3 Zehen Knoblauch

  • 60 g Ingwer

  • 1/2 Lauch

  • 1 Liter Gemüsebrühe

  • 1 Algenblatt

  • 70 ml Sojasoße

  • 50 ml Sake (alternativ Weißwein)

  • 70 g Mungobohnen Sprossen

  • 2 EL Wasser

  • 1 Pak Choi

  • 1 Ei

Zubereitung:

  1. Hühnchen mit der Miso Paste einreiben und ca. 1 Stunde ruhen lassen

  2. Frühlingszwiebeln in schräge Ringe schneiden und zur Seite geben

  3. 2 Knoblauchzehen und 40 g Ingwer grob hacken

  4. den Lauch halbieren und in grobe Stücke schneiden

  5. Knoblauch, Ingwer, Lauch und das Hühnchen in 1 EL Sesamöl leicht anbraten, dann mit der Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen

  6. währenddessen die Würzsoße zubereiten, dazu den restlichen Knoblauch und Ingwer klein hacken, dann mit Sake und Sojasoße aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen, von der Herdplatte nehmen und 2 EL Wasser einrühren, dann abseihen

  7. das Huhn herausnehmen und in Scheiben schneiden, in eine Ofenform geben und mit etwa der Hälfte der Würzsoße beträufeln - für ca. 10 Minuten bei 200°C im Ofen braten

  8. ein Algenblatt in die Brühe geben und nochmal für 15 Minuten köcheln lassen

  9. das Ei für 6 Minuten kochen und vorsichtig schälen

  10. die Mungobohnen Sprossen 1 Minute in kochendem Wasser blanchieren, gleich abseihen und kalt abschrecken

  11. die Udon Nudeln nach Packungsanleitung kochen, beiseite stellen

  12. den Pak Choi waschen, halbieren und für 5 Minuten in siedenden Wasser kochen, dann zur Seite stellen

  13. jetzt die Suppe mit einem Sieb abseihen, dass eine Klare Brühe entsteht

  14. nun zum Anrichten: je einen Löffel Würzsoße in die Suppenschalen geben, dann die Nudeln darauf und mit der Brühe auffüllen, etwas vom Hühnchen, einen halben Pak Choi, Sprossen, Frühlingszwiebel und ein halbes Ei darauf geben

Guten Appetit!

54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erdäpfel Nidei