• sandy

Hühnchen Süß-Sauer mit Karotten-Lauch Gemüse



Zutaten:

  • 1 Hühnerbrustfilet

  • 2 EL Mehl

  • 2 EL Maizena

  • 1 Ei

  • Salz

  • Pflanzenöl

  • 1/2 Stange Lauch

  • 4 Karotten

  • 1 Zwiebel

  • 2 Zehen Knoblauch

  • 1 TL Sesamöl

  • 5 EL Sweet Chili Soße

  • 5 EL Sojasoße

  • 3 EL Teriyaki Soße

  • 1 TL Reisessig

  • 2 EL Honig

  • 1 EL brauner Zucker

  • 150 ml Wasser

  • 1,5 TL Maizena

  • 1 Frühlingszwiebel

  • weißer Sesam

  • Basmati Reis


Zubereitung:

  1. das Hühnerfleisch in Stücke schneiden

  2. Maizena, Mehl und etwas Salz vermischen

  3. das Ei verquierlen

  4. nun die Hühnerstücke im Mehl Gemsich wenden, dann in das Ei tunken und dann nochmal im Mehl Gemisch wenden

  5. in einer Pfanne mit Pflanzenöl auf beiden Seiten gut abbraten

  6. dann herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen

  7. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in der Pfanne mit Öl anschwitzen

  8. Karotten und Lauch in feine Streifen schneiden und dazugeben, solange braten bis das Gemüse etwas weich wird

  9. Sesamöl, Sweet Chili Soße, Sojasoße, Teriyaki Soße, Reisessig, Honig und Zucker vermischen und dazu geben

  10. mit einem Gemsich aus Wasser und Maizena aufgießen

  11. kurz köcheln lassen und dann die fertigen Hühnerstücke untermischen

  12. zusammen mit Reis anrichten, mit Sesam bestreuen und mit geschnittenem Frühlingszwiebel servieren

65 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erdäpfel Nidei