• sandy

Glasnudelwok mit gebratenem Gemüse



Zutaten: für 2 Portionen

  • 150 g Glasnudeln

  • 1/4 Kopf Weißkraut

  • 2 Karotten

  • 1/2 Lauch

  • 3 Knoblauchzehen

  • 3 Frühlingszwiebel

  • 1/2 Glas Bambussprossen (90g)

  • 2 Chili Schoten

  • Sesam geröstet

  • Sesamöl

  • 75 ml Sojasoße

  • 3 EL Teriyaki Soße

  • 1 EL Zitronensaft

  • 1 EL Honig

  • etwas Salz

So geht´s:

  1. Glasnudeln in kochendes Wasser geben, Temperatur auf niedrigste Stufe reduzieren und 3 Minuten ziehen lassen, dann kalt abschrecken und auf einem Brett mit einem Messer einige Male grob durchschneiden, dann zur Seite stellen

  2. für die Soße, 2 EL Sesamöl, Sojasoße, Teriyaki Soße, Zitronensaft und Honig vermischen

  3. Karotten schälen und feine Streifen schneiden

  4. Kraut in ganz feine Streifen schneiden

  5. Karotten, Kraut und Bambussprossen in einer Pfanne mit etwas Sesamöl gut anbraten, dann zur Seite stellen

  6. Lauch in feine Streifen schneiden und zusammen mit 2 klein geschnittenen Frühlingszwiebeln und dem gehackten Knoblauch anbraten, den übrigen Frühlingzwiebel ringeln und für später zur Seite stellen

  7. Chili fein schneiden und ebenfalls mit anbraten

  8. dann die Glasnudeln hinzugeben und gut erhitzen

  9. Soßenmischung unterrühren und gut anbraten

  10. dann die Karotten/Lauch/Bambussprossen Mischung untermischen und etwas salzen

  11. wenn alles gut durchgebraten ist, auf Tellern anrichten, mit Sesam und Frühlingszwiebeln bestreuen und heiß servieren

Guten Appetit!

46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erdäpfel Nidei