• sandy

dunkles Wurzelbrot

Innen saftig, luftig und außen knusprig - so soll es sein, das perfekte Wurzelbrot mit Roggensauerteig.


Zutaten:


Vorteig:

  • Roggen Sauerteigansatz aus dem Kühlschrank

  • 100 g Roggenmehl

  • 100 g Wasser


Hauptteig:

  • 300 g Sauerteig

  • 380 g Weizenmehl

  • 130 g Roggenmehl

  • 320 g warmes Wasser

  • 30 g Öl

  • 13 g Salz

  • 20 g warmes Wasser


So geht´s:

  1. am Vortag: Sauerteig Ansatz aus dem Kühlschrank nehmen und 100g Wasser und 100g Roggenmehl dazumischen. Dann über Nacht zugedeckt bei Zimmertemperatur stehen lassen.

  2. Backtag: 300g vom Sauerteig in eine Schüssel füllen, dieser sollte nun wieder Blasen gebildet haben, den restlichen Sauerteig in ein Schraubglas geben, diesen kann man dann im Kühlschrank bis zum nächsten Backen aufheben, und dann einfach wie in Schritt 1 beschrieben wieder beleben.

  3. Sauerteig, Mehle und 320 g warmes Wasser verrühren, dies dann abgedeckt für ca. 30 Minuten stehen lassen

  4. danach Öl, Salz und das restliche Wasser zugeben und mindestens 5 Minuten auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche gut kneten

  5. nun für mindestens 3 Stunden gehen lassen

  6. nach der Gehzeit den Ofen auf 220°C vorheizen und auf den Ofenboden eine Ofenform mit Wasser stellen und mit aufheizen

  7. nun den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und in 2 Teile teilen

  8. jede Hälfte ohne zu kneten zu Rollen formen und mehrfach schraubenförmig eindrehen

  9. dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und abgedeckt nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen

  10. jetzt für 15 Minuten mit Dampf backen, dann das Ofengefäß vorsichtig herausnehmen und weitere 15 Minuten fertig backen

  11. gut auskühlen lassen und genießen!

58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Joghurt Mischbrot

Baguette