• sandy

cremiges Tomatenrisotto mit Garnelenspieß



Zutaten: für 3 Portionen

  • 250 g Risotto Reis

  • 1 Dose gehackte Tomaten

  • 2 EL Tomatenmark

  • 400 ml Wasser

  • 1 Suppenwürfel

  • 200 ml Weißwein

  • Saft einer 1/2 Zitrone

  • 50 ml Sahne

  • 1 Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehen

  • 80 g Butter

  • 70 g Parmesan

  • 1 TL Zucker

  • 1 TL Honig

  • Salz, Pfeffer, Chili, Kräuter

  • Olivenöl

  • 12 Garnelen

  • 3 Zweige frische Cocktailtomaten

So geht´s:

  1. die Garnelen marinieren, dazu diese in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Chili etwas ziehen lassen, dann auf 3 Holzspieße stecken

  2. für die Deko, die 3 Zweige Cocktailtomaten in eine ofenfeste Form geben, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz bestreuen

  3. gehackte Tomaten, Tomatenmark, Wasser und den Suppenwürfel in einem Topf aufkochen, dann die Herdplatte ausschalten und warm stehen lassen

  4. Zwiebel und Knoblauch klein hacken und mit der Hälfte der Butter anschwitzen

  5. Reis hinzugeben und ebenfalls anschwitzen

  6. mit dem Wein und dem Zitronensaft ablöschen, und warten bis alles verkocht ist

  7. jetzt nach und nach einen Schöpfer von der Tomatenmischung hinzugeben und immer rühren

  8. Honig und Zucker beigeben

  9. die Cocktailtomaten bei 200°C im Ofen für ca. 15 Minuten braten, bis diese weich werden und leicht aufspringen

  10. Garnelenspieße in einer Pfanne abbraten

  11. wenn die Tomatenmischung aufgebraucht ist, müsste die Konsistenz vom Risotto stimmen, es soll schön weich und cremig sein, aber noch leicht körnig

  12. Sahne, restlichen Butter und Parmesan unterrühren

  13. mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken

  14. auf Teller anrichten und mit je einem Zweig Tomaten und einem Garnelenspieß garnieren

Guten Appetit!

41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erdäpfel Nidei