• sandy

Chicken Tinga Tacos

Aktualisiert: 23. Jan. 2021

Tacos kann man mit allen möglichen Zutaten füllen. Heute hab ich für euch meine Chicken Tinga Tacos.

Chicken Tinga kommt aus Mexico und ist pulled Chicken in einer Tomatensoße.

Das braucht ihr:

  • Chicken Tinga:

  • 300 g Hühnerbrust im Ganzen

  • 2 große Tomaten

  • 1 großer Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • Olivenöl

  • 2 EL Tomatenmark

  • Salz, Pfeffer, Suppenwürfel

  • 200 ml Wasser


  • Füllungen:

  • 1/2 Becher Sauerrahm

  • Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft

  • Avocado

  • Rucola oder Salat nach Belieben

  • 1 Karotte

  • geriebenen Käse

  • 4 Tortillafladen mittelgroß

  • 1 Maiskolbe


  • Salsa:

  • 1 Stück Paprika

  • 1 Tomate

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • Olivenöl

  • Salz, Pfeffer, Chili

  • 1/2 TL Honig


So geht´s:

  1. Als erstes bereiten wir das Fleisch vor: Das Hühnerfilet im Ganzen auf allen Seiten in einem Topf anbraten und herausgeben, das kann man dann schon in eine ofenfeste Form legen.

  2. Zwiebel und Knoblauch grob hacken und in Olivenöl anbraten. Die grob gewürfelten Tomaten ebenfalls dazu geben und mitbraten.

  3. Tomatenmark, Salz, Pfeffer, und einen Suppenwürfel mitrösten und dann mit 200 ml Wasser aufgießen und kurz köcheln lassen.

  4. Von der Herdplatte nehmen und alles gut pürrieren, die Soße dann zu dem Hühnchen in die Form geben. Bei 150°C für ca. 1,5 Std in den Ofen geben.

  5. Nach dieser Zeit das Hühnchen rausgeben und mit 2 Gabeln gut zerpflücken.

  6. Löffelweise soviel von der Tomatensoße zum pulled Chicken geben bis eine schöne Füllung entsteht. Beiseite stellen und später nochmal in einem Topf erhitzen.

  7. Für die Salsa alle Zutaten ganz klein schneiden und vermengen.

  8. Die Sauerrahmsoße mit Sauerrahm, Salz, Pfeffer, Zitronensaft zubereiten

  9. Die Karotte abschälen und dann mit einem Schäler in feine Streifen schneiden.

  10. Avocado in Würfel schneiden.

  11. Den Mais grob von der Maiskolbe abschneiden und in etwas Öl, mit Salz und Pfeffer anbraten.

  12. Die Tortillafladen tacoförmig falten, in eine Ofenform legen und 5 min bei 200°C in den Ofen geben, dann bekommen sie eine schöne Form und sind einfacher zu füllen.

  13. Dann kann gefüllt werden: etwas Sauerrahmsoße in die Tacos streichen, dann das Chicken Tinga rein geben. Salat und Karotten dazu geben. Die Salsa draufgeben und mit geriebenen Käse bestreuen. Am Schluss noch den Mais und die Avocado darüber verteilen.

  14. Mit Zitronenspalten garnieren, und dann sofort servieren.


hier noch die einzelnen Füllungen:


















Viel Spaß beim nachmachen!

33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erdäpfel Nidei